XAL_Logo_

XAL – SHINE YOUR LIGHT

XAL GmbH
Firmensitz: Headquarter in Graz-Puntigam
Niederlassungen in 15 Ländern der Welt und Partner in über 50 Ländern weltweit
Produkte: innovative High-Tech-Leuchten und stark designorientierte Lichtlösungen für Shops, Bürogebäude, Hotels, Restaurants, Banken und auch Privathäuser
Mitarbeiterzahl: 1300
Zahl der Lehrlinge: 45
www.xal.com

Wusstest du, dass Licht einen ganz wesentlichen Einfluss auf unser körperliches Wohlbefinden und unsere Wahrnehmung zB von Farben hat?

Lehrlingsausbildung bei XAL

Lehrlingsausbildung: Wir bilden Lehrlinge aus seit 2002

Was wir an jungen Menschen schätzen:
Wir suchen junge Menschen, die eine große Portion Eigeninitiative mitbringen, die Spaß am Lernen haben, die sich trauen,
Verantwortung zu übernehmen, auf die man sich verlassen kann und die mit uns die zukünftige Entwicklung des Unternehmens mitgestalten wollen.

Was junge Menschen an uns schätzen:
Wir bieten jungen Menschen u.a. eine gute Ausbildung, ein modernes Arbeitsumfeld, ein junges, dynamisches Team,
Benefits für unsere Lehrlinge wie Belohnungen für gute Leistungen in der Berufsschule und im Betrieb, ein Fitnesscenter sowie sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten.

In den folgenden Berufen kannst du bei uns Karriere machen:

  • Technische/r Zeichner/in
  • Elektroniker/in
  • Elektrotechniker/in
  • Prozesstechniker/in
  • Informationstechnologin/Informationstechnologe
  • Mediendesigner/in
  • Bautechnische/r Zeichner/in
  • Bürokauffrau/mann
  • Industriekauffrau/mann
  • Finanz- und Rechnungswesenassistent/in
  • Einkäufer/in
  • Betriebslogistikfachfrau/mann
  • Speditionskauffrau/mann

Lehrlingsaufnahme: 2017 haben wir 17 neue Lehrlinge in unser Team aufgenommen. Für 2018 haben wir 15 Lehrstellen zu besetzen.
Die offenen Lehrstellen für das Jahr 2018 findest du unter www.xal.com/lehre.

Höhe der Lehrlingsentschädigung:
Im 1. Lehrjahr beträgt die Lehrlingsentschädigung je nach Bereich 507,02 € bzw. 601,58 € brutto pro Monat.

Link zur Lehrlingsseite: www.xal.com/lehre

Unser Lehrlingscoach Sabrina Ritz

aq_block_2-image

Bei unserer Lehrlingsauswahl kommst du nicht nur zu einem Bewerbungsgespräch und einem kurzen Aufnahmetest zu uns, sondern wir laden die Bewerberinnen und Bewerber, die in die engere Auswahl für eine Lehrstelle bei uns kommen, auch zu Schnuppertagen zu uns ein. So kannst du das Unternehmen, den Lehrberuf, dein zukünftiges Aufgabengebiet sowie deine Kolleginnen und Kollegen am besten kennenlernen.

Learning by doing mit viel Feedback von unseren Ausbildern, Rotationsprogramme, Zusatzkurse, die Möglichkeit, von Anfang an Verantwortung zu übernehmen, lernen und arbeiten in einem jungen Team

Höfliches Auftreten, gute Vorbereitung auf das Gespräch, Interesse am Unternehmen und am ausgewählten Lehrberuf

Du musst uns zeigen, dass du rechnen, einen Text schreiben, logisch denken und dich gut konzentrieren kannst.

Ich freue mich immer wieder, die tolle Entwicklung junger Menschen in unserem Unternehmen miterleben zu dürfen. Es macht Spaß, unsere Lehrlinge auf ihrem Karriereweg zu begleiten und sie zu unterstützen.

Von unseren Ausbildern sind viele in ihrer Freizeit sehr sportlich unterwegs. Ich selbst trainiere in meiner Freizeit gerne im Fitnessstudio bzw. nehme ich auch gerne an Sportkursen teil, die XAL im Haus anbietet.

In meiner Zeit als Lehrlingscoach bei XAL habe ich schon viele Highlights erlebt – von Auszeichnungen der Lehrlinge in der Berufsschule und bei den Lehrabschlussprüfungen bis hin zu Erfolgsstories von Lehrlingen, die nach ihrer Lehrzeit die Leitung eines ganzen Teams übernommen haben.

Bewerbungen könnt ihr an bewerbung@xal.com schicken, für sonstige Fragen steht euch gerne unser Lehrlingscoach Sabrina Ritz unter 0316.3170.8015 zur Verfügung.

Einer unserer jungen Mitarbeiter: Philipp Kasch

aq_block_2-image

Lehrberuf: Elektroniker
Lehrjahr: Derzeit bin ich im 2. Lehrjahr
Freizeitaktivitäten: Ich verbringe sehr viel meiner Freizeit mit Sport und mit meiner Familie.
Aktueller Verdienst: Derzeit bekomme ich 680,92 € Netto / Monat
Unterwegs mit:
Ich fahre mit meinem Auto in die Arbeit.

Warum habe ich diesen Beruf gewählt?
Ich hab den Lehrberuf des Elektronikers gewählt, weil ich mich schon in jungen Jahren immer für die Technik interessierte. Dieser Beruf ist vielfältig, was mir wiederum sehr gut gefällt. Als Elektroniker habe ich die Möglichkeit die Technik noch genauer kennen zu lernen bzw. auch zu verstehen wie etwas funktioniert.

Warum würde ich es wieder tun?
Weil die Technik für mich immer spannend bleiben wird und sich immer weiterentwickelt, was sich auch in unserem Unternehmen widerspiegelt, da immer neue bzw. modernere Produkte entwickelt werden und auf den Markt kommen. Dieser Beruf macht mir einfach sehr viel Spaß und es warten jeden Tag neue Herausforderungen auf dich, deswegen könnte ich mir keinen anderen Beruf derzeit vorstellen.

Welchen Tipp würde ich jungen Menschen geben, die vor der Berufswahl stehen?
Meiner Meinung nach ist es wichtig zu wissen welchen Beruf ich erlernen möchte. Informiert euch, besucht auch die jeweiligen Informationstage der Unternehmen, sei offen für neues, lasst euch Zeit, denkt gut darüber nach und das wichtigste ist - hab Spaß an dem was du machst.