WER ist „your-job“?

Zu „your-job“ haben sich neun große Industriebetriebe aus Graz und Graz-Umgebung zusammengeschlossen. Sie alle zählen zu den Top-Ausbildungsbetrieben in der Region. Vorwiegend werden technische Berufe ausgebildet, zudem auch Berufe im Bereich Verwaltung und Organisation.

Die Partnerbetriebe sind:

Für nähere Informationen zu den angebotenen Lehrberufen der Partnerbetriebe bitte hier klicken!

Die Veranstaltungen und Angebote von „your-job“ werden von den Mitarbeiter/innen der Steirischen Volkswirtschaftlichen Gesellschaft organisiert und in Zusammenarbeit mit den Partnerunternehmen durchgeführt.

Unterstützt wird „your-job“ von der Industriellenvereinigung Steiermark.

WAS macht „your-job“?

Seit dem Schuljahr 2011/2012 bieten wir Jugendlichen, Lehrer/innen, Eltern und Erziehungsberechtigten Einblicke in die Partnerunternehmen und die Praxis der Lehrberufe. Durch unsere Angebote zeigen wir Jugendlichen berufliche Perspektiven auf und unterstützen sie in der Berufswahl.

Gemeinsam finden wir neue Zugänge, um den Kontakt und Austausch der Unternehmen mit Jugendlichen, Lehrer/innen, Eltern und Erziehungsberechtigten zu fördern.

  • Wir stellen Informationen zu den Unternehmen, Berufen und Karrieremöglichkeiten zur Verfügung.
  • Wir schaffen direkten Kontakt und Austausch mit Lehrlingen und Ausbildungsverantwortlichen.
  • Wir organisieren Betriebsbesuche, die Einblicke aus erster Hand in die Partnerunternehmen und die jeweiligen Berufe geben.
  • Wir bieten praktische Aufgaben zum Ausprobieren.
  • Wir geben wertvolle Tipps zu offenen Lehrstellen, dem Bewerbungsverfahren, zum Schnuppern und zu Bewerbungsgesprächen.

WIE macht das „your-job“?

Unsere Angebote richten sich an Schüler/innen, Lehrer/innen, Erziehungsberechtigte und Eltern. Sie sind kostenfrei!

Liebe Schülerin und lieber Schüler!

Du bist auf der Suche nach dem richtigen Beruf? Wir unterstützen dich!

  • Du kannst die Partnerunternehmen besuchen und tolle Einblicke in die Praxis der Berufe gewinnen.
  • Du kannst durch praktische Aufgaben deine Stärken und Fähigkeiten ausprobieren und selbst herausfinden, ob die angebotenen Berufe etwas für dich sind.
  • Du kannst dich mit Lehrlingen und Ausbilder/innen über die Berufe und Karrieremöglichkeiten austauschen. Sie geben dir Informationen aus erster Hand.
  • Du findest uns auf Berufsinfomessen und kannst dich informieren.
  • Du kannst uns einfach anrufen oder eine Mail schicken und uns zu den Unternehmen, Berufen, Lehrstellen oder zum Bewerbungsverfahren fragen.

Liebe Lehrerin und lieber Lehrer!

Sie sind auf der Suche nach einem spannenden Angebot zur Berufsorientierung an Ihrer Schule? Wir finden das passende Angebot für Sie!

  • Wir kommen gerne zu Ihnen an die Schule und bieten Ihren Schülerinnen und Schülern praktische Einblicke in die Berufe der Partnerunternehmen.
  • Sie und Ihre Schüler/innen erhalten die Möglichkeit, sich direkt mit Lehrlingsverantwortlichen und Lehrlingen auszutauschen und sich zu informieren.
  • Sie erhalten aktuelle Informationen zu Berufen, zu Lehrstellen, zum Bewerbungsverfahren, zu Anforderungen der gegenwärtigen Arbeitswelt, zu Karrierechancen etc.
  • Sie bekommen die Möglichkeit zu exklusiven Betriebsbesuchen in den Partnerbetrieben mit Ihren Schülerinnen und Schülern.
  • Wir unterstützen Sie dabei, den Eltern Ihrer Schüler/innen Informationen aus erster Hand zu bieten. Wir nehmen mit Unternehmensvertreter/innen und Lehrlingen gerne an Ihrem Elternabend teil.
  • Sie werden alljährlich kostenfrei zu einem Lehrer/innen-Seminar eingeladen. Die Unternehmensvertreter/innen freuen sich auf Ihre Fragen und Anregungen und bieten Ihnen dabei die Möglichkeit, die Unternehmen näher kennen zu lernen, Einblicke in die Ausbildungswelt zu gewinnen und sich mit Lehrlingen auszutauschen.
  • Sie treffen uns auf Berufsinformationsmessen, wir kommen auch gerne zu Elternabenden und Berufsinformationsveranstaltungen an Ihre Schule!

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte!

Sie möchten Ihr Kind bei der Berufswahl aktiv unterstützen? Wir informieren Sie kostenfrei!

  • Sie erhalten gebündelte Informationen über die Partnerunternehmen, die Lehrberufe, die Karrieremöglichkeiten, das Auswahlverfahren, die Anforderungen und die Zusatzangebote abseits der qualitativ hochwertigen, fachlichen Ausbildung.
  • Sie erhalten die Möglichkeit, direkt mit den Ausbildungsverantwortlichen der Unternehmen zu sprechen, zum Beispiel bei Elternabenden.
  • Sie haben die Möglichkeit, gemeinsam mit Ihrem Kind an Betriebsbesuchen teilzunehmen. So können Sie sich einen Einblick vor Ort verschaffen und Informationen aus erster Hand gewinnen.