yourjob-evg-logo

EVG Entwicklungs- und Verwertungs-Gesellschaft m.b.H

EVG Entwicklungs- u. Verwertungs-Gesellschaft m.b.H.
Gustinus-Ambrosi-Straße 1-3
A-8074 Raaba

Wo arbeiten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter?

Die EVG Entwicklungs- und Verwertungs-Gesellschaft m.b.H. hat ihren Hauptsitz in RaabaGrambach bei Graz und beschäftigt dort derzeit rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Was machen wir?

Die EVG entwickelt und baut Maschinen und Anlagen, die Draht und Betonstahl verarbeiten. Mit unseren Anlagen können verschiedene Arten von Gittern geschweißt, Drähte gewalzt und gebogen werden. Unsere Konstruktionen werden ständig weiterentwickelt und spezielle Kundenwünsche berücksichtigt.

Wo kommst du mit uns in Berührung?

Du begegnest im Alltag unzähligen verschiedenen Arten von sichtbaren Gittern z. B. Baustahlgittern auf Baustellen, Zaunelementen, Einkaufswägen oder Gitterrosten. Es gibt aber auch viele versteckte Gitter und Stahlelemente. Vor allem im Hausbau wird Betonstahl mit einbetoniert, das verleiht den Bauwerken Stabilität. Mit den bei uns entwickelten und produzierten Anlagen können solche Gitter und Stahlelemente hergestellt werden.

Wie viele Lehrlinge sind bei uns?

Aktuell werden bei uns 30 Lehrlinge in 8 Lehrberufen ausgebildet.

Mehr Informationen zu einer Lehre bei uns erhältst du hier:

Mehr Infos
Erstaunliches von EVG

Wusstest du, dass EVG eine Schweißanlage, speziell zur Fertigung der Bewehrungselemente für den 50,45 km langen Eurotunnel von Calais (Frankreich) nach Dover (England) konstruiert und hergestellt hat?

EVG wurde bereits im Jahr 1949 gegründet und meldete die weltweit erste Gitterschweißmaschine zur Erzeugung standardisierter Baustahlgitter zum Patent an. Bis in die Gegenwart ist EVG der weltweit führende Hersteller von Produktionsanlagen für den gesamten Bereich Gitter und Betonstahlmatten.

Empty tab. Edit page to add content here.

Lehrlingsausbildung

Seit 1970 wurden bei uns schon über 400 Lehrlinge ausgebildet.

Was wir an jungen Menschen schätzen:

An jungen Menschen schätzen wir ihr Interesse für den Beruf, Pflichtbewusstsein, Ehrlichkeit und freundliches Auftreten.

Was junge Menschen an uns schätzen:

Unsere Lehrlinge schätzen an uns die Qualität der Ausbildung und das freundliche Arbeitsklima.

In den folgenden Berufen kannst du bei uns Karriere machen:

  • Betriebslogistikkauffrau/-mann (3 Jahre)
  • Elektrotechnik – Anlagen- und Betriebstechnik (3,5 Jahre)
  • Mechatronik (4 Jahre)
  • Metalltechnik – Maschinenbautechnik (3,5 Jahre)
  • Metalltechnik – Stahlbautechnik (3,5 Jahre)
  • Metalltechnik – Zerspanungstechnik (3,5 Jahre)
  • Industriekauffrau/-mann (3 Jahre)
  • Informationstechnologie (3,5 Jahre)

Lehrlingsaufnahme:

Im September 2021 planen wir, 14 Lehrlinge aufzunehmen.

Höhe des Lehrlingseinkommens:

1. Lehrjahr: € 749,49 brutto / Monat
2. Lehrjahr: € 959,01 brutto / Monat
3. Lehrjahr: € 1.254,67 brutto / Monat
4. Lehrjahr: € 1.656,75 brutto / Monat

Link zur Lehrlingsseite: www.evg.com

Bewirb dich direkt bei
Herrn Peter Stocker
(0316/4005-366 bzw. lehre@evg.com).

Unser Ausbildungsleiter: Peter Stocker

K - Kennenlernen

Natürlich können wir uns auch im Rahmen der „Berufspraktischen Tage“ kennenlernen.

A - Ausbildung

Bei EVG wirst du in abwechslungsreichen Ausbildungsmodulen ausgebildet. Neben einer Lehrwerkstätte steht auch ein Lehrsaal für zusätzlich theoretischen Unterricht zur Verfügung. Selbstverständlich wird auch „Lehre mit Matura“ angeboten.
Die 2014 gestartete Lehrlingsakademie kommt bei unseren Auszubildenden sehr gut an!

R - Richtig Vorstellen

Pünktlichkeit und gute Umgangsformen sind uns sehr wichtig.

R - Rechnen

Du solltest alle Bereiche der angewandten Mathematik aus der Pflichtschule beherrschen.

I - Interesse

Ich interessiere mich für Technik, Natur und Tiere.

E - Eigene Freizeit

Sehr wichtig ist mir meine Familie. Meine große Leidenschaft ist die Pferdezucht und das Ausbilden junger Pferde für den Reitsport. Im Sommer macht mir das Schnorcheln in der Adria großen Spaß, im Winter der Alpinskilauf.

R - Riesenerfolg

Ein Highlight für mich als Ausbildungsverantwortlichen ist es, wenn ein Lehrling die Ausbildung positiv abschließt und seinen Lehrbrief voll Stolz präsentiert.

E - Ein offenes Ohr

Fragen zur Ausbildung kannst du an
peter.stocker@evg.com richten.

Einer unserer jungen Mitarbeiter: Sandro Pfeiffenberger

Lehrberuf: Mechatroniker 3. Lehrjahr

Freizeitaktivität: Dart, Basteln mit Holz und Metall

Aktueller Verdienst: €1.254,67,-

Unterwegs mit: Auto

Warum ich diesen Beruf gewählt habe?
Ich habe großes Interesse an der Arbeit mit Metall und an der Elektrik, es ist ein vielfältiger Beruf.

Warum würde ich es wieder tun?
Weil die Ausbildung besser ist als ich sie mir vorgestellt habe!

Welchen Tipp würde ich jüngeren Menschen geben, die vor der Berufswahl stehen?
Sie sollen sich gut überlegen, was sie wirklich möchten und sich von niemandem beeinflussen lassen.